DDR Filme kaufen


Geschwister - Die Abenteuer einer Patchwork-Familie - DDR TV-Archiv

Geschwister - Die Abenteuer einer Patchwork-Familie - DDR TV-Archiv

Herbert und Hella, beide Eisenbahner und viel unterwegs, wollen heiraten. Beide bringen Kinder mit in die Ehe: sie Ilona und Ekkehard, die schon größer und recht selbständig sind, er den siebenjährigen Andreas, der bislang bei den Großeltern am Bodden aufgewachsen ist. Wie werden sich die drei angesichts des Altersunterschieds verstehen? Wie wird es Andreas in Berlin gefallen, wo er künftig mit den neuen Geschwistern wohnen wird? Damit sich die Kinder besser kennenlernen, sollen sie zusammen die Sommerferien an der Ostsee verbringen. Zusammen müssen sie einige Abenteuer bestehen, bis sie sich zusammenraufen.

Pressezitat:
"Der Fernsehfilm schildert in amüsanter Weise diese ungewöhnliche Bewährungsprobe." (Lexikon der internationalen Films)





Director: Wolfgang Hübner
Anbieter/Händler: Edel Germany GmbH (2017-03-10) (2017-03-10)
Amazonpreis: EUR 6,81
Gebraucht/2.Wahl ab: EUR 4,99


Verbotene Filme - 10er DVD-Box

Verbotene Filme - 10er DVD-Box

Verbotene Filme der DEFA - In dieser Box: 10 DVDs mit folgenden Spielfilmen: Das Kaninchen bin ich; Denk bloß nicht, ich heule; Der Frühling braucht Zeit; Der verlorene Engel; Karla; Wenn du groß bist, lieber Adam; Spur der Steine; Hände hoch oder ich schieße; Jahrgang 45 und Berlin um die Ecke. ***** Das 11. Plenum des ZK der SED (16.-18. Dezember 1965) bedeutete einen entscheidenden Einschnitt in der Entwicklung der DDR. Der ursprünglich als Wirtschaftsplenum geplante Gipfel endete in einem kulturpolitischen »Kahlschlag«. Wortführer Erich Honecker warf den Künstlern und Kulturschaffenden »Nihilismus«, »Skeptizismus« und »Pornographie« vor. In der Folge wurden zahlreiche Bücher, Theater- und Musikstücke sowie Filme verboten. Mit dem Verbot von insgesamt zwölf Filmen wurde nahezu die gesamte Jahresproduktion der DEFA in verschiedenen Produktionsstadien gestoppt. Sie wurden bis zum Mauerfall 1989 nicht mehr öffentlich gezeigt darunter beliebte Filmklassiker wie »Spur der Steine» von Frank Beyer mit Manfred Krug und »Das Kaninchen bin ich« von Kurt Maetzig.***** Mit englischen UT (zuschaltbar)(gilt nicht für 'Hände hoch oder ich schieße')*****Neu digitalisierte und restaurierte Fassungen *****Mit umfangreichem Bonusmaterial: Gespräche mit den Filmschaffenden und Kurzfilme.

Director: Ralf Kirsten
Anbieter/Händler: Icestorm Distribution GmbH (2015-11-16) (2015-11-16)
Amazonpreis: EUR 35,49
Gebraucht/2.Wahl ab: EUR 262,00


Der Adjutant (DDR TV-Archiv)

Der Adjutant (DDR TV-Archiv)

Juan Tómas ist Adjutant des Präsidenten Trujillo, der unversehens in eine Verschwörung hineingezogen wird. Er findet sich als Teil eines Mordkomplotts gegen den uneingeschränkten Diktator wieder, der den karibischen Inselstaat seit 30 Jahren beherrscht. Nach Trujillos Tod avanciert Juan Bosch zum neuen Präsidenten. Juan Tómas erhält den Auftrag, den neuen Präsidenten zu kontrollieren. Bosch selbst steht zwischen zwei Lagern. Das eine, das Hoffnung für die Zukunft mit ihm verbindet, das andere, das seinen Sturz will. Tómas sieht in Boschs Programm eine Chance für die Erneuerung seines Landes und versucht, Verrat und Putsch vom ihm fern zu halten.

Erstmals auf DVD: Der Dreiteiler aus der Feder von Wolfgang Schreyer ("Das grüne Ungeheuer") führt in die Dominikanische Republik des Jahres 1961.

Director: Peter Deutsch
Anbieter/Händler: Studio Hamburg Enterprises (2017-09-08)
Amazonpreis: EUR 15,99


Die DDR - Von Mauerbau bis Mauerfall

Die DDR - Von Mauerbau bis Mauerfall

Diese DVD erzählt die Geschichten der DDR von der Teilung Deutschland nach dem 2. Weltkrieg bis hin zum Mauerfall und der daraus resultierenden Wiedervereinigung 1990. Sie vermittelt einen bewegenden Eindruck von den Geschehnissen, die die Deutschen über Jahrzehnte in Atem hielten.

Diese Dokumentation zeigt historische Fakten und beleuchtet die Hintergründe: Wie kam es zum Mauerbau, wie lebte man in Ost und West, und was geschah nach dem Mauerfall und der Wiedervereinigung. Sie berichtet von der Macht der Manipulation einerseits und dem Freiheitswillen des Volkes andererseits. Die Verwendung von zahlreichen Originalbeiträgen und seltenem Farbbildmaterial vermitteln einen spannenden Einblick in diese einmalige Kapitel deutscher Zeitgeschichte.


Artists: Die DDR-Von Mauerbau bis Mauerfall
Anbieter/Händler: Bogner Records (2014) (2014-09-05)
Amazonpreis: EUR 3,49


Guten Morgen, du Schöne (DDR TV-Archiv)

Guten Morgen, du Schöne (DDR TV-Archiv)

Die in Österreich geborene Schriftstellerin Maxie Wander interviewte Frauen mit ganz unterschiedlichen Berufen, Bildungsvoraussetzungen und aus allen Generationen. Entsprechend ihrer individuellen Lebenssituation und ganz persönlicher Erfahrungen reflektieren sie ganz subjektiv Ansichten und Einsichten. Es entstanden Lebensporträts, in denen Sehnsüchte, Reifeprozesse auf Basis von Erfahrungen und Wege zur Selbstverwirklichung aufgezeigt wurden.

Als ihr Buch 1977 erschien, war es sowohl in der DDR als auch in der BRD sehr erfolgreich. Das Fernsehen der DDR produzierte sieben Episoden nach Maxie Wanders "Guten Morgen, du Schöne. Protokolle nach Tonband". Die Verfilmung der ersten Folge entstand 1978 und wurde sofort verboten. Die Schnittmeisterin verwahrte das Rohmaterial bis zur Neugestaltung des Films. Durch die lange Lagerung hat die technische Qualität des Films stark gelitten - zur Ausstrahlung kam es erst nach der Wende 1990. Die Folgen 2-4 wurden 1979 gesendet, die Folgen 5-7 liefen 1980.

Guten Morgen, du Schöne, 7 Teile - DDR 1979/1980/1990
1. Susanne, Gudrun, Angela
2. Doris
3. Steffi
4. Barbara
5. Rosi
6. Ute
7. Julia

DVD-Premiere der Kultbuch-Verfilmung von Maxie Wander inklusive der Ersten Folge, die nach den Dreharbeiten verboten und erst nach der Wende ausgestrahlt wurde.

Director: Hans-Werner Honert
Anbieter/Händler: Studio Hamburg Enterprises (2017-09-29)
Amazonpreis: EUR 18,99


Unsere DDR 12 - Liebeserklärung an Berlin

Unsere DDR 12 - Liebeserklärung an Berlin

Landschaften, Alltag und Berufe haben sich im Laufe der Zeit verändert. Diese DVD-Edition führt Sie zurück und zeigt mittels Original-Dokumentationen aus dem DDR-TV-ARCHIV, was so nicht mehr ist. Erleben Sie noch einmal, wie sie ausgesehen hat - unsere DDR.

Liebeserklärung an Berlin
Ein Streifzug durch das Ost-Berlin von 1977 ? einmalige, musikalisch untermalte Originalaufnahmen aus der Hauptstadt der DDR bei Tag und Nacht, Sommer wie Winter, bieten einen umfassenden Einblick in die Vielfalt des damaligen städtischen Lebens.
Zu sehen sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten, bekannte Gebäude und Plätze, wie z.B. der Fernsehturm, das Rote Rathaus, der Palast der Republik, der Alexanderplatz und Unter den Linden. Auch beliebte Orte der Freizeit und Erholung wurden gefilmt, unter anderem der Tierpark, der Volkspark Friedrichshain, der Weihnachtsmarkt am Alex sowie das Freibad Pankow. Darüber hinaus führte das Filmteam Gespräche mit ganz unterschiedlichen Berlinern, die einen Eindruck von der damaligen Lebensweise und dem Alltag der Hauptstädter vermitteln. Abgerundet wird das Stadtbild durch Einblicke in Neubaugebiete, sanierte Straßenzüge, Betriebe, Gaststätten und Geschäfte als auch offizielle politische Veranstaltungen, Militärparaden und Gedenkfeierlichkeiten.

Ein authentisches Zeitdokument und eine filmische Liebeserklärung an Berlin.


Bonusmaterial:
Trailershow;

Director: Uwe Belz
Anbieter/Händler: Edel Germany GmbH (2017-03-14) (2017-03-31)
Amazonpreis: EUR 7,49


Der Panzerkommandant (DDR TV-Archiv)

Der Panzerkommandant (DDR TV-Archiv)

Panzerkommandant Unteroffizier Tessen glaubt nicht daran, dass aus seiner Besatzung ein erfolgreiches Kollektiv werden kann und beantragt seine Versetzung. Dass er schließlich sein Gesuch zurückzieht, liegt an einem kleinen Jungen, dem er leichtfertig ein Panzermodell versprochen hat. Dieses müsste aber erst von den Besatzungsmitgliedern gebastelt werden. Es treten neue Schwierigkeiten auf, wenngleich sich alle über die Einhaltung des Soldatenehrenwortes einig sind. Der Bann ist erst gebrochen, als der Panzer während einer Unterwasserfahrt in eine gefährliche Situation gerät und sich die Vier gemeinsam bewähren müssen.

DVD-Premiere des Fernsehfilms nach dem Roman "Die Wandlung der vier" von Heinz Senkbeil.

Director: Ursula Schmenger
Anbieter/Händler: Studio Hamburg Enterprises (2017-09-22)
Amazonpreis: EUR 15,99


40 Jahre DDR - Alles schon vergessen?

40 Jahre DDR - Alles schon vergessen?

Die Dokumentation "40 Jahre DDR - Alles schon vergessen?" gewährt einen Blick auf die Geschichte der DDR, die in den Medien kaum noch vorhanden ist, einen Blick auf das, was vom alten Osten übrig geblieben ist. Im Mittelpunkt der Dokumentation steht die Frage: Was ist aus den Menschen geworden, die sich früher bei Fackelumzügen oder in Jugendclubs getroffen haben? Manche Geschichten sind kaum zu glauben. Sie berichten von Stasi-Offizieren und Gefängnisvernehmern, die sich nach dem Umbruch Anwaltskanzleien oder Arztpraxen eingerichtet haben oder von Deserteuren der Volksarmee, die immer noch als Kriminelle gelten. Auch die Folgen des DDR-Dopings werden erst heute deutlich. Aufrüttelnde Geschichte über fast vergessene Menschen in Deutschland werden in zehn Beiträgen aus zehn Jahren "Kontraste" von 1992 bis 2001 gezeigt.


Director: Various
Anbieter/Händler: Icestorm Distribution GmbH (2011-05-16) (2011-05-16)
Amazonpreis: EUR 7,37
Gebraucht/2.Wahl ab: EUR 7,63


Die Heimkehr des Joachim Ott (DDR TV-Archiv)

Die Heimkehr des Joachim Ott (DDR TV-Archiv)

Anfang 1950 - Joachim Ott kommt nach langen Jahren der Gefangenschaft nach Hause und erfährt, dass seine Frau Bettina mit einem anderen Mann zusammenlebt. Er bringt es nicht fertig, sie zu verurteilen, blieb sie doch die ganzen Jahre über ohne Nachricht vom ihm, sie musste doch glauben, dass er gefallen sei. Ausgelaugt, verbittert und ohne Glauben an eine bessere Zukunft, gibt er ihr zu verstehen, dass sie sich nicht an ihn gebunden fühlen solle. Doch mit diesem Verzicht ist weder für ihn und Bettina noch für Peter, dem anderen Mann, die Geschichte zu Ende...

Erstmals auf DVD:
Ein Film nach dem gleichnamigen Roman von Fritz Selbmann mit Gunter Schoß in der Titelrolle des Joachim Ott.

Director: Edgar Kaufmann
Anbieter/Händler: Studio Hamburg Enterprises (2017-06-16) (2017-06-16)
Amazonpreis: EUR 15,49
Gebraucht/2.Wahl ab: EUR 11,24


Robinsons Hütte (DDR TV-Archiv)

Robinsons Hütte (DDR TV-Archiv)

Die Pfeiffers mit ihrer Kindern Andrea und Thomas wollen das Silvesterfest einmal ganz anders verbringen: Sie haben sich eine Jagdhütte in den Bergen gemietet, um den Jahreswechsel mit einer zünftigen Party zu feiern. Doch es kommt alles anders als gedacht. Durch einen Schneesturm werden sie völlig von der Außenwelt abgeschnitten, und so ganz auf sich eingestellt versuchen die vier, die Zeit miteinander zu verbringen, was nicht ohne Reibereien abgeht. Jeder hat eine andere Vorstellung davon, wie man die Freizeit sinnvoll verbringt ...

Erstmals auf DVD:
Ein Fernsehspiel von C. U. Wiesner, dem Macher der "Spuk"-Trilogie ("Spuk unterm Riesenrad", "Spuk im Hochhaus", "Spuk von draußen") mit Madeleine Lierck ("Bei Hausers zu Hause")


Director: Günter Meyer
Anbieter/Händler: Studio Hamburg Enterprises (2017-06-23) (2017-06-23)
Amazonpreis: EUR 10,25
Gebraucht/2.Wahl ab: EUR 8,02